Zugang von Kündigungen auch am Sonntag?

Ein Arbeitgeber kündigte einer Angestellten das Arbeitsverhältnis. Die Kündigung landete an einem Sonntag im Briefkasten der Arbeitnehmerin. Diese leerte  erst am Montag ihren Briefkasten und erhielt damit Kenntnis von der Kündigung. Die Frist war nicht gewahrt. Das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein entschied zugunsten der Arbeitnehmerin. Diese sei nicht verpflichtet gewesen, an einem Sonntag ihren Briefkasten auf wichtige Post zu durchforsten. Somit verlängerte sich im Ergebnis die Kündigungsfrist, was in diesem Fall zu einer Verlängerung des Arbeitsverhältnisses um einen Monat führte.

Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein, Urteil vom 13.10.2015, Az.: 2 Sa 149/15.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.